Unsere Angebote

Tägliches Freispiel

Begleitend zu allen pädagogischen und gruppenübergreifenden Angeboten liegt einpädagogischer Schwerpunkt im "Freispiel" der Kinder. Hier bestimmt das Kind selbst mit wem, wann, womit es spielen mag. Tägliches "Freispiel" findet drinnen und draußen im Garten statt. Lesen Sie mehr dazu unter Pädagogische Arbeit.

Wöchentliche Zusatzangebote

Mittwoch

Mittwochs findet wöchentlich die feste Waldgruppe statt. Die Kinder (ab dem 2. Kita Jahr) können daran teilnehmen.

Donnerstag

Donnerstag ist Vorschultag. Die Vorschulkinder treffen sich wöchentlich mit zwei Erzieherinnen in einer separaten Gruppe. Lesen Sie mehr dazu unter Schulvorbereitung.

Freitag

Freitag ist Bewegungstag. Abwechselnd gehen die Gruppen zum Turnen in die große Schulturnhalle oder erkunden Igling und die Umgebung.

Wald

Gruppenwaldtage

Zusätzlich zur festen Waldgruppe finden ab März eines Kita-Jahres die Gruppenwaldtage statt. Die Termine und wichtige Informationen zum Ablauf hängen dann an den Gruppentüren aus.

Feste Waldgruppe (Mittwoch)

„Wir müssen unsere Kinder lehren die Erde zu riechen, den Regen zu kosten, den Wind zu berühren, die Dinge wachsen zu sehen und den Sonnenaufgang zu hören.“

Mit diesem Leitsatz erleben 20 Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren in einer festen Waldgruppe den Naturraum Wald.

Diese Gruppe stellt eine Ergänzung zum allgemeinen Kindergartenalltag dar. Die Kinder können ab dem zweiten Kindergartenjahr daran teilnehmen. Der Wald bietet vielfältige Anreize, um eine neugierige und fragende Grundhaltung zu entwickeln. Unter der Begleitung von zwei bis drei Erzieherinnen erfühlen sie die Natur und werden zu kreativen Schaffern.

In einer entspannten Umgebung, die uns die Natur vorgibt, können die Kinder spielen, entdecken und experimentieren. Zusätzlich bietet die Waldgruppe die Möglichkeit, den natürlichen Bewegungsdrang auszuleben und sich im Wald ganz selbstverständlich zu bewegen.

Im Wald findet ganzheitliches Lernen statt -  mit Herz, Hand und Verstand.

Die Kinder der festen Waldgruppe treffen sich jeden Mittwoch um 08:00 Uhr im Garten des Kindergartens. Um 08:10 Uhr wird die Waldgruppe von einem Bus abgeholt, Endstation und Ausstiegsort ist der Brandholzweg am Igliner Waldrand. Von dort aus läuft die Gruppe gemeinsam zu unserem Waldplatz.

Wichtig ist dabei ist, dass die Kinder immer Rücksicht aufeinander nehmen und in Sichtweite bleiben. Es gibt wenige, aber klare Regeln in der Waldgruppe.

Eine Anmeldung zur festen Waldgruppe zu Beginn eines neuen Kita Jahres ist erforderlich.

Bewegung und Outdoor

Freitags ist in der Regel unser Bewegungstag. Abwechselnd (alle vier Wochen) geht jede Kindergartengruppe zum Turnen in die große Schulturnhalle. Dort werden Parcoure und gezielte Bewegungsspiele angeboten, um die Beweglichkeit und den Teamgeist der Kinder zu fördern.

Darüberhinaus nutzen wir den Freitag für kleine Ausflüge und viel Bewegung an der frischen Luft.

Regelmäßig machen wir Musik

Regelmäßig machen wir Musik in der Gruppe. Täglich singen wir z.B. im Morgenkreis. Oft begleiten wir die Kinder auf der Gitarre dazu. Kleine Feiern, wie z.B. ein Geburtstag bieten zusätzliche schöne Anlässe, um gemeinsam zu musizieren. Die Kinder haben die Möglichkeit auch selber unterschiedlichste Instrumente auszuprobieren.

Einmal monatlich findet das Offene Singen statt. Gemeinsam mit einer Musikpädagogin und Erzieherinnen treffen sich die Kinder aus Krippe und Kindergarten zum gemeinsamen Musizieren. Eltern sind herzlich willkommen.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben